Schnurlos-Telefon




Bild "Schnurlos-Telefon.jpg" Die schnurlosen Telefone im DECT-Standard senden immer.

24 Stunden am Tag halten sie mit einem Organisationskanal Verbindung zum nächsten Sendemast, auch wenn Sie nicht telefonieren.

Das ist Ihr Mobilfunksender im Haus, üblicherweise mit einer Reichweite von 300 Metern.
Er strahlt also locker vom Wohnzimmer ins Schlafzimmer durch alle Betonwände hindurch.

Besonders problematisch ist der Energieentzug während der Erholungsphase, des Schlafes in der Nacht. Wundern Sie sich also nicht, wenn Sie morgens genau so kaputt aufwachen, wie Sie abends ins Bett gegangen sind. Das Mindeste, was Sie hier tun sollten, ist den Stecker zu ziehen, bevor Sie ins Bett gehen. Sie wollen dann ja auch schlafen und nicht durch ein klingelndes Telefon gestört werden, oder?
Allerdings sind dann alle gespeicherten Daten, wie Telefon-Nummern oder der Anrufbeantworter weg.


Alternative gefällig:   mit Bellof T-CHIP schützen.